Deutschsprachige Autoren by Bernd Lutz (auth.)

By Bernd Lutz (auth.)

Show description

Read or Download Deutschsprachige Autoren PDF

Best foreign language fiction books

Der lange Weg nach Hause

Gabriella Harrison f? hrt das Leben einer Prinzessin - und ist doch nichts anderes als ein ungl? ckliches kleines M? dchen, das st? ndig in der Furcht lebt vor der gewaltt? tigen Mutter. Erst als die Ehe der Eltern zerbricht, findet sie W? rme und Geborgenheit hinter den sch? tzenden Mauern einer Klosterschule.

Die Stunde des Todes: Thriller

Nur die Toten kennen das Geheimnis„Sie suchen mich heim, wenn ich schlafe. Ihre bleichen Gesichter starren mich an, ihre sanften Stimmen sagen mir: Wach auf, wach auf. Sie kommen, um mich an die Nacht zu erinnern, daran, used to be ich getan habe. “In Christchurch wurden zwei junge Frauen ermordet. Charlie struggle letzte Nacht mit ihnen zusammen, er selbst ist mit Blut befleckt.

Problemas de linguistica general, 2

Veinte importantes estudios que constituyen una vasta introduccion a los angeles problematica del lenguaje en l. a. actualidad: evolucion de los angeles lingüistica, l. a. comunicacion y el signo, semiologia, estructura y funcion, aspectos de los angeles sintaxis, e indagacion de las genesis de terminos y conceptos culturales importantes.

Additional info for Deutschsprachige Autoren

Sample text

Zwar hatte B. die Dreigroschenoper als Affront gegen die Gesellschaft gedacht, die ihm nun begeistert zujubelte, aber er hatte doch die ästhetischen Mittel gefunden, die der Zeit entsprachen. Der Song von Mackie Messer wurde, auch von B. mit krächzender Stimme gesungen, zum Schlager, und die Berliner Gesellschaft gab sich mit Vorliebe als Halbwelt der Nutten, Zuhälter und Gangster. Insofern objektivierte der Erfolg doch noch die Kritik des Stücks, freilich von der (besseren) Gesellschaft als kitzlig-anstößige Unterhaltung genossen: die Weimarer Republik kündigte bereits ihr Ende an (1930).

Ein nachträgliches Verbot erfolgt nicht, obwohl eine pseudonyme Rezension in der Beilage der Dresdner AbendZeitung (im Zusammenhang der Fehde zwischen Wolfgang Menzel und Gutzkow) geradewegs dazu auffordert. Im Straßburger Exil übersetzt B. für Sauerländer die Victor-Hugo-Dramen Lucrece Borgia und Marie Tudor, Brotarbeiten, die ihm - wie der Danton bescheidene 100 Gulden Honorar einbringen. s Übersetzungen sind drastischer, lakonischer, aber auch subtiler als das Original; das Pathos der französischen Schauerromantik wird hier auf ein Minimum reduziert.

1898 in Augsburg; gest. 1956 in Berlin (Ost) Als B. « Auf die erstaunte Rückfrage: »Wer? « sagte B. s, daß der Mensch noch mit dem letzten Atemzug neu beginnen könne, und mit seiner Feststellung: »in mir habt ihr einen, auf den könnt ihr nicht bauen«. Das ist kein Plädoyer für Unzuverlässigkeit, sondern für Veränderung. Die Liebe gilt nicht einem fertigen Menschen, einem »Bild«, das man sich macht, um dann enttäuscht zu sein, daß er - der Mensch nicht hält, was er versprach (so die üblichen bürgerlichen Zweierbeziehungen).

Download PDF sample

Rated 4.36 of 5 – based on 35 votes