Der lange Weg nach Hause by Danielle Steel

By Danielle Steel

Gabriella Harrison f?hrt das Leben einer Prinzessin - und ist doch nichts anderes als ein ungl?ckliches kleines M?dchen, das st?ndig in der Furcht lebt vor der gewaltt?tigen Mutter. Erst als die Ehe der Eltern zerbricht, findet sie W?rme und Geborgenheit hinter den sch?tzenden Mauern einer Klosterschule. Zur sch?nen jungen Frau herangereift, verliebt sich Gabriella in den Priester Joe Connors, doch der Traum von einer gemeinsamen Zukunft wird grausam zerst?rt. Bittere Einsamkeit h?lt sie von nun an gefangen, bis sie an einem Tiefpunkt ihres Lebens dem Arzt Peter Mason begegnet. Ihm gelingt es, ihr Vertrauen zu gewinnen, durch ihn begreift sie aber auch, dass sie nur eine probability hat, ihr Gl?ck zu finden: Sie muss den D?monen der Vergangenheit ins Gesicht blicken. Gabriella sucht ihre Mutter auf und begegnet einmal mehr der kalten Welt ihrer Kindheit. Aber es ist der erste Schritt auf einem langen, hoffnungsvollen Weg - hin zu Liebe, Vertrauen und einem Zuhause... Mitrei?end und bewegend, lebensklug und mutig erz?hlt Danielle metal von einer ungew?hnlichen jungen Frau, die dem heftigen Gegenwind des Lebens mit viel braveness und innerer Kraft begegnet. Danielle metal, die seit dem Beginn ihrer Schriftstellerkarriere im Jahr 1977 mit beeindruckender Kreativit?t, mit Disziplin und tiefem Einf?hlungsverm?gen mehr als forty five Bestseller verfasst hat, ist mit Gabriella Harrison eine au?ergew?hnliche Romanheldin gelungen, die vielen Lesern noch lange im Ged?chtnis bleiben wird.

Show description

Read or Download Der lange Weg nach Hause PDF

Similar foreign language fiction books

Der lange Weg nach Hause

Gabriella Harrison f? hrt das Leben einer Prinzessin - und ist doch nichts anderes als ein ungl? ckliches kleines M? dchen, das st? ndig in der Furcht lebt vor der gewaltt? tigen Mutter. Erst als die Ehe der Eltern zerbricht, findet sie W? rme und Geborgenheit hinter den sch? tzenden Mauern einer Klosterschule.

Die Stunde des Todes: Thriller

Nur die Toten kennen das Geheimnis„Sie suchen mich heim, wenn ich schlafe. Ihre bleichen Gesichter starren mich an, ihre sanften Stimmen sagen mir: Wach auf, wach auf. Sie kommen, um mich an die Nacht zu erinnern, daran, was once ich getan habe. “In Christchurch wurden zwei junge Frauen ermordet. Charlie struggle letzte Nacht mit ihnen zusammen, er selbst ist mit Blut befleckt.

Problemas de linguistica general, 2

Veinte importantes estudios que constituyen una vasta introduccion a los angeles problematica del lenguaje en l. a. actualidad: evolucion de l. a. lingüistica, los angeles comunicacion y el signo, semiologia, estructura y funcion, aspectos de los angeles sintaxis, e indagacion de las genesis de terminos y conceptos culturales importantes.

Extra info for Der lange Weg nach Hause

Sample text

Das kleine Mädchen war soeben sieben Jahre alt geworden. An diesem Abend fand die Party ohne besonderen Anlass statt – eine Versammlung von Freunden, die Gabriella teilweise wiedererkannte. Sie entdeckte einige, die sie mochte, die nett zu ihr waren, wenn sie ihr begegneten. Doch das geschah nicht oft. Den Freunden ihrer Eltern wurde sie nur selten vorgestellt, und niemand machte ihretwegen ein Aufhebens. Sie war einfach da und versteckte sich im Oberstock, von den meisten Leuten bald wieder vergessen.

Hier würde man sie nicht finden. Ein gutes Versteck, wo niemand nachsehen würde. Schon gar nicht jetzt, in der Hitze eines New Yorker Sommers. In der Finsternis war es warm und stickig. Sie wartete und wagte kaum zu atmen. Schritte näherten sich. Laut klickten die Absätze ihrer Mutter, die am Schrank vorbeiging. Wie ein Expresszug, der durch die Stadt raste. Beinahe glaubte sie, den Fahrtwind im Gesicht zu spüren, und sie seufzte erleichtert. Dann hielt sie sofort wieder den Atem an, voller Angst, die Mutter könnte ihn hören.

Noch leidenschaftlicher hasste die Mutter Unordnung, Lärm, Schmutz, Lügen, Hunde, und am allermeisten hasste sie – wie Gabriella aus gutem Grund vermutete – Kinder. Kinder würden lügen und ständig Lärm machen, behauptete die Mutter. Außerdem seien sie dauernd schmutzig. Damit Gabriella sauber blieb und nichts durcheinander brachte, musste sie sich stets in ihrem Zimmer aufhalten. Sie durfte nicht Radio hören und keine Buntstifte verwenden, weil sie sonst alles mit Farbe beschmieren würde. Auf diese Weise hatte sie einmal ihr schönstes Kleid ruiniert, während ihr Dad weit weg gewesen war, in einem Land namens Korea.

Download PDF sample

Rated 4.64 of 5 – based on 18 votes