Chancengerechtigkeit und Kapitalformen: Gesellschaftliche by Kersten Reich

By Kersten Reich

In dem Buch wird grundlegend erörtert, welche Auswirkungen die Kapitalformen, d. h. ökonomisches, soziales, kulturelles, Körper- und Lernkapital, auf die Chancengerechtigkeit heute haben. In Theorie und Praxis werden vier Formen der Mehrwertbildung für alle Kapitalformen begründet. Damit wird die Theorie von Pierre Bourdieu entscheidend weiterentwickelt. Chancengerechtigkeit wird im Blick auf die Kapitalformen erörtert. Gesellschaftliche als auch individuelle Risiken in der zunehmenden Kapitalisierung werden umfassend herausgearbeitet und es wird gezeigt, warum der Staat bzw. die Gesellschaft die Chancengerechtigkeit erhöhen sollten und warum und wie die Individuen gefordert sind, eine Kapitalisierung aus eigener Kraft zu leisten oder ihr zu widerstehen. Folgende Fragen werden z. B. diskutiert:

Reicht ökonomisches Kapital für vielfältige Lebenschancen aus? Oder: Warum sind die Bessergestellten in der Chancenübertragung überwiegend bei ihren Kindern erfolgreich und die anderen nicht?

Sind soziale Beziehungen und Netzwerke wirklich entscheidend für Erfolge? Oder: Wie geschlossen oder offen sind Eliten für Neuankömmlinge?

Ist heute die kulturelle Bildung noch wichtig genug oder wird sie durch Lernkapital ersetzt? Oder: Tragen nicht gerade die Oberschichten mit ihrem Verhalten dazu bei, dass die kulturelle Bildung immer unwichtiger wird?

Wieso kosten unsere Körper immer mehr Geld? Oder: Warum treffen die Reichen immer die Schönen?

Wie verwandelt die Kapitalisierung das Lernen? Oder: Warum ist in keinem Industrieland der Welt der Schulerfolg so abhängig von der sozialen Lage wie in Deutschland?

Show description

Read Online or Download Chancengerechtigkeit und Kapitalformen: Gesellschaftliche und individuelle Chancen in Zeiten zunehmender Kapitalisierung PDF

Best german_8 books

Die ESR-Altersbestimmungsmethode

Neben einer ausführlichen Einführung wird besonderes Gewicht auf die Anwendung der Methode gelegt. Der Einfluß der verschiedenen Parameter auf die ESR-Alterswerte wird durch Beispielrechnungen verdeutlicht. Die Beschreibung der Datierung von Quarz zeigt das enorme capability dieser Altersbestimmungsmethode für die gesamte Geologie auf.

Additional info for Chancengerechtigkeit und Kapitalformen: Gesellschaftliche und individuelle Chancen in Zeiten zunehmender Kapitalisierung

Sample text

Maschinelle Produktion ermöglicht eine noch höhere Arbeitsproduktivität als die Verlängerung des Arbeitstages oder seine Intensivierung. Die Manufaktur verwandelt sich in eine Fabrik, die Fahriken werden zu komplexen Industrieunternehmen und Konzernen. Die Entwicklungen der Wissenschaften helfen der Entfaltung der Industrie, dabei werden in der Industrie nunmehr deutlich unterschiedliche Qualifikationen der Arbeitenden benötigt. Detailverrichtungen, Überwachung und Kontrolle, Erfindung und Qualitätssteigerung, Forschung und Leitung werden voneinander geschieden und wirken dennoch zusammen.

40 1. Kapital, Kapitalformen und Mehrwerte - eine Einf'tihrung gegenüber jenen, in denen es auch Soziales oder Kulturelles neben dem Kapitalisierten oder auch relativ frei von diesem geben mag. Dahinter steht auch das Problem, dass der Habitus nach Bourdieu wie ein Erzeugungsmechanismus für alle Wahrnehmungen, Denkschemata und Handlungen zu wirken scheint, der - außer für den kritischen Soziologen - kaum reflexiv zugänglich ist. Ja, es besteht sogar der Zweifel, ob es Soziologen hinbekommen, den eigenen Habitus kritisch zu durchschauen, denn auch sie sind jeweils schon Teil des Feldes, das sie interessebezogen studieren.

2 Der Mehrwert als Schlüssel zum Verständnis der Kapitalformen 41 angelegt sind und wo der Punkt ihrer Kapitalisierung eindeutig beginnt. Dies würde verhindern, dass wir zu wenig trennscharfwie die Theorie des »Humankapitals« (siehe dazu weiter unten) alle Handlungen stets schon unter bestimmten Nützlichkeitsvorbehalt sehen oder Interessen und Macht, wie es bei Bourdieu bevorzugt wird, als allgemeine Strategien betonen, ohne den eigentlichen Vorgang der Kapitalisierung zu fokussieren. 2 Der Mehrwert als Schlüssel zum Verständnis der Kapitalformen Die Vermehrung des Kapitals geschieht durch einen Mehrwert.

Download PDF sample

Rated 4.51 of 5 – based on 46 votes