Adjektivfolgen: Eine Untersuchung zum Verstehen komplexer by Sichelschmidt Lorenz

By Sichelschmidt Lorenz

Mit der Vorlage dieser Arbeit fiible ich mich allen jenen Mensehen besonders verbunden, die mein Interesse an Spraehe geweekt, mir die Herausforderungen wissenschaftlicher Auseinandersetzung mit Spraehe nahegebraeht und meine sprachpsychologisehen Studien gefOrdert baben: meinen Eltern, Gertrud und Werner Sichelschmidt, meinem friiheren Lehrer, Enno Wachter; meinem verstorbenen akademischen Lehrer, Prof. Dr. Hans Hormann. Zahlreichen Kollegen und Freunden an der Fakultiit fUr Psyehologie der Ruhr Universitiit Bochum und an der Fakultiit fUr Linguistik und Literaturwissenschaft der Universitiit Bielefeld danke ich fUr ihre immer wieder ermutigenden und immer wieder hilfreichen Kommentare, fUr wertvolle Anregungen, kritische Fragen und konstruktive Hinweise. Prof. Dr. Michael Bock (Bochum) und Prof. Dr. Gert Rickheit (Bielefeld) baben die Entstehung der vorliegenden Arbeit mit besonderem Interesse und Engagement begleitet. Danken m6chte ieh nieht zuletzt aueh den vielen anonymen Teilnehmern der experimentellen Untersuchungen. Von ihnen allen habe ich viel gelernt. Dessenungeaehtet bin ieh fUr alle Fehler und alle Idiosynkrasien in der vorliegen den Arbeit selbstverstiindlich allein verantwortlieh. INHALT 1. EINLEITUNG 1 1. 1. Prolog: Eine dunkle unci stiirmiscbe Nacht . . 1 1. 2. Reihen prinominaler Adjektive: Der Gegenstand der vor- Jiegenden Studie 2 2. STRUKTUREN UND PROZESSE 6 2. 1. Die sequentielle Struktur der Sprache: Umrisse eines spra- psychologischen difficulties 6 2. 1. 1. Die Linearitiit von Sprache 6 2. 1. 2. Lineare Sprachstruktur als Forschungsgegenstand nine 2. 1. three. Die kommunikative Dynamik sequentieUer Strukturen thirteen 2. 2. Attrlbut, Modiftkator, Eigenschaftsangabe: Die Rolle des Adjektivs in der Nominalphrase 15 2. 2. 1.

Show description

Read Online or Download Adjektivfolgen: Eine Untersuchung zum Verstehen komplexer Nominalphrasen PDF

Similar german_10 books

Ökonomie der Nachhaltigkeit: Handlungsfelder für Politik und Wirtschaft

Es wird ein allgemeinverständlicher Überblick über eine Ökonomie der Nachhaltigkeit gegeben. Am Beispiel ausgewählter Handlungsfelder wird dargestellt, wie die ökologischen, ökonomischen und sozialkulturellen Ziele einer nachhaltigen Entwicklung so verfolgt werden können, dass sie nicht die Grenzen des Umweltraumes verletzen.

Betriebliches Ausbildungswesen

Wissen und Konnen sind eine wesentliche Grundlage fUr die berufliche Leistung. Die Betriebe haben daher immer wieder Ausbildungsaufgaben selbst wahrgenommen, urn das Leistungspotential ihrer Mitarbeiter zu erhalten bzw. zu steigern. Betrieb liches Ausbildungswesen ist in diesem Zusammenhang die Sammelbezeichnung fUr a11e Einrichtungen und MaBnahmen fUr die berufliche Bildung im Betrieb.

Immaterielle Anlagewerte in der höchstrichterlichen Finanzrechtsprechung

Unter welchen Bedingungen immaterielle Anlagewerte handels-und steuerrechtlich bilanzfahig bzw. bilanzpflichtig sind, ist umstritten. Klare gesetzliche Regelungen fehlen; es bleibt in letzter Instanz der ludikatur iiberlassen, was once guy z. B. unter "rechtsahnlichen Werten und sonstigen Vorteilen" ( 244 Abs.

Additional resources for Adjektivfolgen: Eine Untersuchung zum Verstehen komplexer Nominalphrasen

Sample text

Hier sei daran erinnert, daB nieht alle Attributionen gleiehermafien leicht durch Pradikation - oder umgekebrt - zu umschreiben sind (Bolinger 1967b; Bickes 1984). Einige Adjektive sind ausschlieBlich pradikativ zu verwenden (Die Studentin ist das Thema leici), andere ausschlieBlich attributiv (eine ehemalige Studentin). Das pradikative Analog einiger Attribute kann mittels Kopula gebildet werden (die hiibsche Studentin vs. die Studentin ist hiibsch), das von anderen mittels einer pradikativen Hilfskonstruktion unter Verwendung eines Verbs, einer Praposition oder eines Nomens (die diinische Studentin vs.

A. Eignungs-, Verhaltens-, Wert-, GraBen-, Farb- und Materialadjektive unterschieden werden. Versuche, den gesamten deutschen Adjektivwortschatz nach semantischen Aspekten zu untergliedem, sind wegen ihres subjektiven Vorgehens methodisch fragwiirdig (Hundsnurscher & Splett 1982; Ballmer & Brennenstuhl 1982). Versuche, eine Untergliederung von Adjektiven mit Hilfe von objektiven Sortier- und Skalierungsprozeduren vorzunehmen, blieben bisher auf kleinere Stichproben und wenige Dimensionen beschrankt (Galvin 1977; Marx 1983b).

Die Phrase hilfsbereite polnische Passanten 'normal' im Sinne der kanonischen Klassifikation von Vendler. Ausdriicklich beschriinkt Vendler (1968, 130) sein Modell auf die Beschreibung normaler Adjektivfolgen; der Satz He drove out in his new yellow car entspreche der natiirlichen Anordnung von Attributen und beschreibe ein Fahrzeug, "which is yellow and which is new". Abweichungen von der kanonischen Reihenfolge seien 36 moglieh, wenn ein Adjektiv verwendet werde, urn ein Objekt von anderen zu unterseheiden (the yellow new car), oder urn ein Attribut emotional zu betonen (a terrible green tie).

Download PDF sample

Rated 4.23 of 5 – based on 14 votes